Digitale Motorsport Serie ist bereit für neue Fahrer

Digitale Motorsport Serie ist bereit für neue Fahrer

eSport Teams aus Stadthagen bereiten sich auf den Endurance Summer Cup vor

Auch wenn bei den derzeitigen Außentemperaturen noch nicht an Sommer zu denken ist, so wird nach Absage der Winterserie schon eifrig an der Koordinierung im digitalen Motorsport gearbeitet. Für die beiden Teams vom Stadthäger Motor Club e.V. im ADAC steht ihre Bereitschaft zur Teilnahme schon fest, aber auch neue Mitfahrer sind willkommen. Der ADAC Digital Cup- Endurance Summer Cup wird nicht daheim vor dem eigenen PC oder Konsole gefahren, sondern in speziellen Simulatoren im Fahrsicherheitszentrum Laatzen. Dadurch werden auch Bewegungen so erlebt, als würde man die Rennstrecken der Welt real umrunden. Headsets und mehrere Monitore richten die Konzentration ganz auf die Strecke aus. Von April bis September wird in zwei unterschiedlichen Simulationen gefahren und soll noch spannender ausgerichtet werden als in den vergangenen Saisons. Wer nun Interesse hat, von der eigenen Konsole oder PC in einen Motion Simulator zu wechseln sich mit Rennfahrern aus der realen Welt zu messen und die SMC Fahrer zu unterstützen, sollte zwecks Teamplanung zeitnah mit dem Stadthäger Motor Club Kontakt aufnehmen. Weitere Infos gibt es über die Homepage des Vereins oder per E-Mail bei Olaf Tegeler (otege@teleos-web.de).